Unsere Leitsätze

Gemeinsam mit Vertretern aus Schülerschaft, Elternschaft, Lehrkräften, Schulleitung, Politik und Verwaltung sind folgende Leitsätze für die Neue Schule Verden erarbeitet worden:

Unsere Schule ist in der Stadt Verden vernetzt und verwurzelt. Sie ist offen im Geist und im Gebäude.

Sie ist ein Lern- und Lebensort, an dem alle wertschätzend, freundlich, respektvoll und tolerant miteinander umgehen.

Sie ist demokratisch und unterstützt und fördert die aktive Mitwirkung aller.

Sie ist eine Schule, in der alle Kinder möglichst lange gemeinsam lernen.

Sie wird unterschiedlichen Kindern individuell gerecht.

Ausgehend von den Schülerinnen und Schülern schafft die Schule eine leistungsfördernde, motivierende Lernatmosphäre und ermöglicht ‚Lernen mit Freude‘.

Sie verwirklicht Lehren und Lernen im Team durch Methodenvielfalt. Offene Unterrichtsformen, handlungsorientiertes Lernen, eigenverantwortliches Arbeiten, kooperative Lernformen und Kompetenzorientierung sind dabei von elementarer Bedeutung.

Sie weckt Interesse am Lernen und fördert eigenverantwortliches Handeln.

Die Schule vermittelt lebensweltnahe Erfahrungen, eine frühzeitige und umfangreiche Berufsorientierung und hilft beim Erwachsenwerden.

Sie schafft klare Strukturen für Bildungsgerechtigkeit.
(Durchlässigkeit, Anschlussfähigkeit, Bildungsberatung).

Sie ist eine lernende Institution, d.h. offen für Neues und stets in Bewegung.

Dieses ist unser Anspruch und ein Versprechen an alle – insbesondere an alle Schülerinnen und Schüler.